Hintergrundbild
head

Feuer-Groß - Lütte Lohe

Am 06.04. um 01:22Uhr wurden wir zu einem Großfeuer in Wilstedt alarmieret. Schon auf der Anfahrt mussten wir feststelllen, dass uns dieses Szenario leider bekannt war. So wurden von der Einsatzleitung direkt mehrere Feuerwehren nachalarmiert. Aufgrund der bekannten Gegebenheiten vor Ort konnte schnell und effektiv gearbeitet werden und ein übergreifen der Flammen auf den benachbarten Kuhstall verhindert werden.
Schweres Räumgerät des THW und einer Privatfirma wurden für die Nachlöscharbeiten eingesetzt und somit konnte um kurz nach 10:00Uhr am Morgen "Feuer AUS" gemeldet werden.
Eingesetztes Personal: FF-Wilstedt, FF-Tangstedt, FF-Wulksfelde, FF-Jersbek, FF-Bargfeld-Stegen, FF-Wakendorf II, FF-Nahe, FF-Itzstedt, FF-Norderstedt(Friedrichsgabe), THW OV-Kaltenkirchen, ASB 3.Betreuungsgruppe, RTW 65/83/1, div. Polizei, Ordnungsamt, Betriebshof-Tangstedt

Weitere Bilder und Bericht:
Hamburger Abendblatt
SHZ
RTN-News

Apycom jQuery Menus