Hintergrundbild
head

Für alle die sich fragen: “Was machen die da?" , hier eine kurze Erklärung:
Bei der Cold Water Challenge geht es darum einfach Spaß zu haben, die Kameradschaft zu pflegen und ein wenig kaltes Wasser über sich laufen zu lassen. Das Ganze wird gefilmt und in einem sozialen Netzwerk veröffentlicht. Eine Feuerwehr nominiert eine andere usw. usw. . Wer sich nicht traut wird darum gebeten die jeweilige Feuerwehr zum Grillen einzuladen oder etwas an eine gemeinnützige Einrichtung zu spenden.

Auch wir wurden herausgefordert und haben innerhalb von einer Stunde 15 Kameraden zusammen getrommelt bekommen bei dieser Gaudi mitzumachen. Nicht nur junge Kameraden waren dabei, der Altersdurchschnitt lag bei 30,6 Jahren!
Der Aufbau der Feuerwehr-technischen Gerätschaften erfolgte in voller, persönlicher Schutzausrüstung. Ich habe ausserhalb von Einsätzen selten gesehen, dass ein dreiteiliger Löschangriff nach FwDV4, so zügig aufgebaut war (ausser bei der JF-Leistungsspange). Das spricht für die gute Kameradschaft und die hohe Motivation mal etwas Anderes zu machen.
Genug geredet…Schaut´s euch selber an! Viel Spaß!

Apycom jQuery Menus